Zurück
Kontaktperson
Dr.

René Angelstein

Funktionen

Dezernent für Akademische Angelegenheiten
Bereich: Dezernat Akademische Angelegenheiten

Raum: HG/F/1/03
Telefon: +49 3461 46- 2331
E-Mail funktional:
E-Mail persönlich:
Behindertenbeauftragter des Senats
Bereich: -
E-Mail funktional:
E-Mail persönlich:

Publikationen

Ausgewählte Publikationen und Referenzen

Angelstein, René (2011), Exkurs: Der Technikbegriff in der Leipziger und Frankfurter Schule, in: Bischoff, Johann und Bettina Brandi (Hrsg. ), Merseburger Medienpädagogische Schriften, Band 7, Shaker Verlag, S. 50-90

Angelstein, René (2013), Integriertes Qualitätsmanagement (IQM) der Hochschule Merseburg, in: Kirbs, Jörg (Hrsg.), HoMe – Magazin, 6. Jahrgang, Nr. 10, S. 12

Angelstein, René und Marcus Gleau (2014a), Qualitätsmanagement an der Hochschule Merseburg, in: René Angelstein/Johann Bischoff/Kai Köhler-Terz (Hrsg.), Merseburger Online-Hochschulschriften. Interdisziplinäres Denken, Forschen, Handeln, Band 2, Bibliotheksverlag der Hochschule

Angelstein, René und Toni Ebbinghaus (2014b), Bernd Janson – Spuren an der Hochschule Merseburg., in: René Angelstein (Hrsg.), Hochschulkanzler aus Passion, Bibliotheksverlag der Hochschule, S. 13-24

Angelstein, René (2014c), „Drei Juristen-Fünf Meinungen“ Kontingenzbewältigung im Diskurs., in: René Angelstein (Hrsg.), Hochschulkanzler aus Passion, Bibliotheksverlag der Hochschule, S. 191-197

René Angelstein (2015), Methoden der Sozialforschung in der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung von Studiengängen. Am Beispiel der Befragungs- und Evaluationsansätzen an der Hochschule Merseburg, insbesondere im Kontext der Studierendenzufriedenheit der Kulturstudierenden an der Hochschule Merseburg, in: Bischoff, Johann und Bettina Brandi (Hrsg.), Merseburger Medienpädagogische Schriften, Band 9, Shaker Verlag, S. 152 - 167

René Angelstein (2016a), »Freie Konkordanz« - Rainer Maria Rilkes „Panther“ und die Gesellschafts- und Kulturkritik, in: René Angelstein (Hrsg.), „Wirkungskreise eines Medienwissenschaftlers. Eine Festschrift anlässlich des 65. Geburtstages von Prof. Dr. Johann Bischoff“, Bibliotheksverlag der Hochschule Merseburg, S. 399-414

René Angelstein (2016b), Ein „Kommissar“ an der Hochschule Merseburg. Notizen aus einem Gespräch mit Wolfgang Winkler., in: René Angelstein (Hrsg.), „Wirkungskreise eines Medienwissenschaftlers. Eine Festschrift anlässlich des 65. Geburtstages von Prof. Dr. Johann Bischoff“, Bibliotheksverlag der Hochschule Merseburg, S. 264-266

René Angelstein (2016c), Hochschulzugang und soziale Ungleichheit, in: Hochschule Merseburg (Hrsg.), Forschungsbericht 2016, S. 123-124

René Angelstein (2017), Recht und Hochschulbegriff. Das juristische Feld und soziale Ungleichheiten im Prozess des Hochschulzugangs. Springer Verlag, 575 Seiten

René Angelstein (2018a), Soziale Ungleichheit im Kontext des Hochschulqualifikations- und -verteilungsrechts an deutschen Hochschulen, in: Wolfram Eberbach und Peter Hommelhoff (Hrsg.), OdW Ordnung der Wissenschaft, 1/2018, S. 33-38

René Angelstein (2018b), Der Kunstbegriff in der Frankfurter Schule-Ein vergleichender Diskurs zwischen Adorno, Benjamin und Marcuse, in: Angelstein, René und Bettina Brandi (Hrsg.), Zwischen den Künsten - Beiträge zu Kunst und Kultur, S. 557-594

Herausgaben:

René Angelstein/Johann Bischoff / Kai Köhler-Terz (2013) (Hrsg.), Merseburger Online-Hochschulschriften. Interdisziplinäres Denken, Forschen, Handeln, Band 1, Bibliotheksverlag der Hochschule Merseburg

René Angelstein/Johann Bischoff / Kai Köhler-Terz (2014) (Hrsg.), Merseburger Online-Hochschulschriften. Interdisziplinäres Denken, Forschen, Handeln, Band 2, Bibliotheksverlag der Hochschule Merseburg

René Angelstein (2014) (Hrsg.), Hochschulkanzler aus Passion, Bibliotheksverlag der Hochschule Merseburg

René Angelstein (2016) (Hrsg.), „Wirkungskreise eines Medienwissenschaftlers. Eine Festschrift anlässlich des 65. Geburtstages von Prof. Dr. Johann Bischoff“, Bibliotheksverlag der Hochschule Merseburg

René Angelstein und Bettina Brandi (2018) (Hrsg.), „Zwischen den Künsten - Beiträge zu Kunst und Kultur“, Bibliotheksverlag der Hochschule Merseburg

Nach oben