KI

Künstliche Intelligenz in der Lehre

Anwendungsfelder & KI-Tools

Diese Seite bietet einen Überblick über mögliche Anwendungsfelder von Künstlicher Intelligenz in der Lehre und führt praktische KI-gestützte-Anwendungen.


KI-gestützte Anwendungen werden zunehmend in der Lehre und beim Lernen eingesetzt und dienen als behilfliches Werkzeug. Chatbots wie ChatGPT oder Bard (Google) werden verwendet, um Text zu erzeugen. Auch können z. B. Interviews mithilfe von KI-Anwendungen schnell und mit geringem Aufwand transkribiert werden. Daneben gibt es viele weitere spannende Tools die eingesetzt werden können. Auf dieser Webseite werden verschiedene KI-Anwendungen vorgestellt und ausgewählte externe Informationen zum Thema bereitgestellt. Den großen Umfang an Materialien und KI-Anwendungen möchte diese Webseite nicht abbilden, vielmehr soll diese den Einstieg erleichtern.

Material

 

 

KI-Anwendungen

Die nachfolgenden KI-Anwendungen sind externe Dienstleistungen von Drittanbietern. Die Hochschule übernimmt keine Haftung für die Inhalte, Ergebnisse usw., die mit diesen Tools erstellt werden. Die Nutzer:innen sind für den Datenschutz und die Datensicherheit im Umgang mit den Daten selbst verantwortlich.

Speech-to-text-KI umfasst Anwendungen, die menschliche Sprache in Text umwandeln können. So können zum Beispiel Interviews unkompliziert transkribiert werden.

noScribe
Kostenlose und quelloffene (GPL-3.0) Anwendung, welche vollständig lokal auf Ihrem Rechner läuft. Es werden keine Daten an das Internet gesendet. 
Informationen: https://github.com/kaixxx/noScribe#what-is-noscribe
Download: https://github.com/kaixxx/noScribe#what-is-noscribe

f4X
Webanwendung (kostenpflichtig), die keine Installation auf dem Rechner erfordert. Der gesamte Transkriptionsprozess läuft auf einem externen Server.
Informationen: https://www.audiotranskription.de
Lizenz und Support: sl2@hs-merseburg.de 
Guideline Audiotranskription

Text-to-Image-KI umfasst Anwendungen, die aus Textbeschreibungen Bilder generieren kann.

DALL·E 3
DALL-E 3 ist jetzt in ChatGPT Plus und Enterprise verfügbar. Microsoft stellt diesen (zurzeit) kostenlos zur Verfügung.
Informationen: https://openai.com/dall-e-3
Zur Web-App: https://www.bing.com/create

 

Adobe Firefly
Webanwendung, die mit einem Adobe-Account (zurzeit) kostenlos verwendet werden kann.
Informationen: https://www.adobe.com/de/sensei/generative-ai/firefly.html
Zur Web-App: https://firefly.adobe.com
 

Microsoft Designer
Webanwendung, für Bildgenerierung und Layout von Plakaten, Flyer usw. (zurzeit) kostenlos.
Zur Web-App: https://designer.microsoft.com
 

Stable Diffusion
Stable Diffusion ist eine Open Source Anwendung. Es werden eine kostenpflichtige Webanwendung (Stable Diffusion XL) und eine kostenlose lokale Anwendung angeboten.
Informationen: https://stability.ai/stable-diffusion
Download:https://github.com/Stability-AI/generative-models

Chatbots sind KI-gesteuerte Programme, welche die natürliche Sprachverarbeitung und künstliche Intelligenz nutzen, um vielfältige Anfragen zu bearbeiten.

ChatGPT
Die von OpenAI entwickelte Anwendungen werden kostenpflichtig (ChatGPT 4) und kostenlos (ChatGPT 3.5) angeboten.
Informationen: https://openai.com/blog/chatgpt
Zur Web-App: https://chat.openai.com/auth/login

Gemini
Die von Google entwickelte Anwendung kann (zurzeit) kostenlos verwendet werden.
Informationen: https://blog.google/
Zur Web-App: https://gemini.google.com/app

GPT4all
Ein kostenloser, lokal laufender, datenschutzfreundlicher Chatbot von Nomic AI. ​​​​Es können verschieden Modelle verknüpft werden.
Informationen: https://home.nomic.ai
Download:http://gpt4all.io

perplexit
Antwort- und Suchmaschine, die Nutzer:innen unkomplizierte Antworten auf gestellte Fragen gibt und die dazugehörigen Internetquellen benennt.
Zur Web-App: https://www.perplexity.ai

elicit
Elicit ist ein KI-Assistent für Forscher sowie Akademiker und gibt wissenschaftliche Papers aus. Zudem wird aus den ersten vier Ergebnissen eine Zusammenfassung generiert.
Zur Web-App: https://elicit.com

Open Knowledge Maps
Gibt einen Überblick über ein Forschungsthema mithilfe von visueller Gliederung der Ergebnisse.
Informationen: https://openknowledgemaps.org/about
Zur Web-App: https://openknowledgemaps.org

SciSpace
SciSpace ist ein KI-Assistent für Forscher sowie Akademiker und gibt Papers mit Abstract zum gewünschten Thema aus. Zudem gibt es einen Chatbot "Copilot" der Fragen beantwortet. Mithilfe einer PDF-Analyse können User Informationen aus eigenen PDF-Dokumenten gewinnen. Eine weitere Funktion ist das Paraphrasieren von Texten.
Zur Web-App: https://scispace.com

languageTool & DeepL
Webanwendungen zur Grammatik- und Rechtschreibprüfung. Zudem können Sätze unkompliziert umformuliert werden (Schreibassistent).
Zur Web-App: https://languagetool.org
Zur Web-App: https://www.deepl.com/write

Quillbot
QuillBot ist ein einfach zu bedienendes Paraphrasierungswerkzeug. 
Zur Web-App: https://quillbot.com

KI-Ressourcen
Die Website des Virtuelles Kompetenzzentrum - Schreiben lehren und lernen mit Künstlicher Intelligenz gibt eine umfangreiche Liste an weiteren KI-Tools.
Zur Website: https://www.vkkiwa.de/ki-ressourcen/

 

VERANSTALTUNGEN

KI-Stammtisch
Der KI-Stammtisch ist ein Ort für den Austausch zu Künstlicher Intelligenz in der Lehre an unserer Hochschule und findet monatlich statt, Einladungen werden vorab verschickt.
Link zum Zoom Meeting

HoMe Akademie:
Künstliche Intelligenz und wissenschaftliches Arbeiten – Der Turbo für ein erfolgreiches Studium. Termin: 18.04.2024, 13.30-15.00 Uhr, Anmeldung erforderlich.
Link zur Veranstaltung

eSALSA
Vortrags- und Workshopreihe (Online) zum praxisnahen Einsatz generativer KI in der Hochschulbildung. 
15. Januar 2024 bis 14. März 2024 
Link zur Website (Informationen und Anmeldung)

Ihre Ansprechpartner*innen

Kontaktperson
Christian Kandels
Wissenschaftlicher Mitarbeiter SL²
Raum: Hg/D/4/06A
Telefon: +49 3461 46-2982
Kontaktperson
Philipp Schulz
Wissenschaftlicher Mitarbeiter SL²
Raum: Hg/D/4/06A
Telefon: +49 3461 46-2982
Nach oben