Partnerschulprogramm

Logo Partnerschulprogramm
Partnerschulprogramm

Auf eine gute Zusammenarbeit!

Die Hochschule Merseburg unterstützt Schulen aus der Region bei der Studien- und Berufsorientierung


Das Partnerschulprogramm

Die Hochschule Merseburg verleiht den Schulen, mit denen sie eine intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet, den Titel "Partnerschule der Hochschule Merseburg". Den Partnerschulen stehen damit die vielseitigen Angebote zur Studien- und Berufsorientierung sowie zur Erweiterung des Fachunterrichts bevorzugt zur Verfügung.

Das Partnerschulprogramm verfolgt das Ziel, Schüler*innen den Übergang von der Schule zur Hochschule zu erleichtern und die Bindung an die Region stärker zu fördern. Die individuelle Partnerschaftsvereinbarung bildet die Grundlage für die kontinuierliche Gestaltung und Nutzung von zielgruppenorientierten Veranstaltungen zur Studien-/Berufsorientierung sowie zur Ergänzung des Fachunterrichts. 

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Partnerschulprogramm!

 

Kontakt und Bewerbung

Kontaktperson
Katja Labow
Koordinatorin für die Studienorientierungsphase
Raum: Hg/G/3/01
Telefon: +49 3461 46-2845
Botschafter in Aktion bei der PAS Großkorbetha

Tag der offenen Tür bei unserer Partnerschule PAS Großkorbetha

Am 26. Januar 2019 fand an unserer Partnerschule PAS Großkorbetha der 2. Tag der offenen Tür statt. Die Veranstaltung unter dem Motto "Berufs- und Studienorientierung" war sehr gut organisiert, so dass eine große Zahl von Schüler*innen vor Ort war, um sich beraten zu lassen. Unser Hochschulbotschafter Christian informierte die vielen Schüler*innen sowie deren Eltern über unser umfangreiches Studienorientierungsangebot sowie über die verschiedenen Studiengänge. Da die PAS Private Allgemeinbildenden Schulen ein naturwissenschaftliches und sprachliches Schulkonzepot haben, waren die Schüler*innen besonders an (dualen) Studiengängen im Bereich Chemietechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen interessiert.

Vielen Dank an alle Studieninteressierten und an unsere Partnerschule für den gelungen Vormittag - wir sind auch gern 2020 wieder mit einem Informationsstand vor Ort!

Nach oben