Cube Stories | 07 | Mathias Seitz

18.01.2023, Forschung Forschungsprojekte Transfer (Forschung)

"Wir müssen bescheidener im Umgang mit unseren Ressourcen werden!", so Prof. Dr. Mathias Seitz von der Hochschule Merseburg, der sich intensiv mit der Frage beschäftigt, wie unsere Zukunft aussehen kann.

In unseren Cube Stories gibt er einen Einblick in seine Forschungsinteressen und seine aktuelle Forschungsarbeit im Bereich des chemischen Recycling. Hierbei sollen mit Hilfe von Katalysatoren polyolefinische Abfälle umgesetzt werden, sodass aus den langen Polymerketten wieder Monomere entstehen, die dann als Ausgangsstoff für neue Kunststoffe genutzt werden können. Im Projekt liegt der Fokus hier insbesondere auf den Fragen, wie dieser Prozess erleichtert und mit möglichst geringer Energiezufuhr realisiert werden kann.

Wofür Mathias Seitz sich darüber hinaus noch stark macht und was ihn antreibt, das erfahren Sie in unseren Cube Stories >>>

Nach oben