Alumnitreffen

Alumnitreffen
Alumnitreffen
8. und 9. November 2019

Alumnitreffen

Aller 2 Jahre begegnen sich an der Hochschule Merseburg Kommilitoninnen und Kommilitonen,  (ehemalige) Professorinnen und Professoren sowie (ehemalige) Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeiter zum Alumnitreffen.

Mal wieder Zeit auf dem Campus verbringen, wie früher ein Seminar besuchen, dem Fachbereich einen Besuch abstatten und mit ehemaligen Kommilitonen und Kommilitoninnen einen Kaffee trinken – dies und viel mehr bieten wir Ihnen zum fächerübergreifenden Alumnitreffen!

 

Am 8.11.2019 laden wir zum  2. Merseburger Hochschulball in das cCe Leuna ein.

Am 9.11.2019 können Sie den Campus erkunden und gemeinsam mit ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen Erinnerungen austauschen.

Programm

Anmeldung

 

Kontaktperson
Denise Hörnicke
Leiterin
Raum: Hg/G/2/01
Telefon: +49 3461 46-2840

Programm

Freitag, 08. November 2019

19:00Uhr/ cCe Leuna 2. Merseburger Hochschulball | Einlass ist von 18:15 bis 19:00 Uhr.


Samstag, 09. November 2019

13:00 Uhr/ Hauptgebäude - Einlass und Registrierung

13:30 Uhr/Hauptgebäude, Hörsaal 2 | Begrüßung durch die Hochschulleitung | Rektor Prof. Dr.-Ing. Jörg Kirbs

13:45 Uhr/Hauptgebäude, Hörsaal 2 | VORTRAG "Digitale Selbstverteidigung - Einfach geniale Tipps für mehr Privatsphäre!" | Prof. Dr. Andre Döring

14:30 Uhr/ Hauptgebäude/ Foyer  - Kaffeelounge

15:00 bis 16:30 Uhr/ Hörsaal 2 | VORTRAG "Bittersüße Schokolade – Geschichte, Chemie und Technologie" | Prof. Dr. Valentin Cepus und Prof. Dr. Alfred Georg Frei

15:00 bis 17:00 Uhr, Fo/E/07 | LABORRUNDGANG im 3-D-Druck-Labor„Orthesen aus dem Zentrum additive Fertigung“ | Marco Götze, Laborleiter
Aufgrund der geringen Platzkapazitäten ist für den Rundgang eine Anmeldung vor Ort bei der Registrierung notwendig.

15:00 bis 17:00 Uhr | WORKSHOPS "Komm vorbei an deine alte Hochschule!" |  Im Fachbereich Soziale Arbeit.Medien.Kultur

15:30 bis 16:30 Uhr, Hörsaal 4 | VORTRAG „Virtuelle Welten erschaffen und vielfältig nutzen" | Prof. Zeugner, Mechthild Meinike


15:00/ 16:00/ 18:00 Uhr, Treffpunkt Innenhof/ Treppe Hauptgebäude | Campusrundgänge mit Bibliotheksführung

17:30 bis 22 Uhr/ Haus der Studierenden | Wiedersehen im Studentenclub „Wärmi“ |Musik, Imbiss und Getränke

Weitere Informationen

VORTRAG "Digitale Selbstverteidigung - Einfach geniale Tipps für mehr Privatsphäre!" | Prof. Dr. Andre Döring
Das Internet ist allgegenwärtig. Auf der Arbeit und Privat bewegen wird uns selbstverständlich im Internet. Aber hier lauernviele Gefahren, die kaum jemand vollständig durchschaut! Datensammler wollen unsere persönlichen oder geschäftlichenDaten ausspionieren. Hacker bedrohen die Sicherheit unserer Daten. Der Vortrag nimmt die Zuhörer mit auf eine unterhaltsame,spannende und verständliche, aber auch erschreckende Reise, durch die technischen Möglichkeiten und Geschäftsmodelle der Datenwirtschaft. Er führt anschaulich in die Denkweisen der Hacker ein. Er zeigt, wie viel Macht die Datenindustrie und Hackerbereits heute ausüben und was Unternehmen und wir daraus für die Zukunft für Schlüsse ziehen müssen.

VORTRAG „Virtuelle Welten erschaffen und vielfältig nutzen" | Prof. Zeugner, Mechthild Meinike
Augmented Reality-Apps, Brillen für Virtuelle Realitäten und Mixed and Augmented Reality-Anwendungen (MAR)können vielfältig eingesetzt werden. Der Vortrag umreißt Einsatz- und Visualisierungsmöglichkeiten virtuellerWelten in naturwissenschaftlich-technischen und betrieblichen Zusammenhängen an Hand von ausgewählten Beispielen.An der Hochschule Merseburg werden die Grundlagen für die Entwicklung von Inhalten für diese Systeme gelegt.In den Studiengängen "Technische Redaktion und e-Learningsysteme" und "Informationsdesign und Medienmanagement"werden durch Prof. Marco Zeuger mit der Professur für Multimediale Sachkommunikation schwerpunktmäßig grundlegendeKenntnisse in der Anwendung verschiedener Software-Pakete sowie der inhaltlichen und grafischen Gestaltung vermittelt.In eigenen Projekten oder mit Kooperationspartnern können Studierende das Erlernte vertiefen.Zum Projekt "Visualisierung immersiver Medien und virtueller Räume (IMVIR) wird ein Einblick gegeben. Unter Anleitungentwickeln hier Studierende Lehr- und Lerninhalte für den Einsatz in Schule, Hochschule und Öffentlichkeit. Thematischstehen hier technische und chemische Prozesse im Mittelpunkt, die auf der Basis von Serious Games gelernt werden können.

 

 

 

Foto- und Medienhinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass während der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden, die für Print- und Onlineveröffentlichungen der Hochschule Merseburg verwendet werden. Bitte sprechen Sie den*die Fotograf*in an, wenn Sie nicht fotografiert werden möchten.

 

Sagen Sie es weiter!

Informieren Sie Ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen und senden Ihnen den Link zu unserer Website: www.hs-merseburg.de/alumnitreffen bzw. teilen Sie unsere Seite mit Ihnen.

 

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen benötigen wir eine Anmeldung
bis spätestens 22. Oktober 2019:

Mit freundlicher Unterstützung

 

 

Impressionen Alumnitreffen 2017

Impressionen Alumnitreffen 2016

Impressionen Alumnitreffen 2015

Nach oben