Hat Informatik ein Geschlecht? Zu Fachkultur und Fachimage der Informatik

Kategorie: Weiterbildung , Seminare und Vorträge , Ingenieur- und Naturwissenschaften , Sonderveranstaltungen | Art: Web-Seminar
18:15 bis 19:45 Uhr
  
Online über BigBlueButton

Vortrag im Rahmen der FEM Power-Ringvorlesung mit dem Titel "pt. IV: introducing gender"

Referent*in: Profin. Drin. RyLee Hühne

Ort: Die Veranstaltung findet online (BigBlueButton) statt, nur mit Anmeldung.

 

Anmeldung: Wir bitten Sie sich per Mail oder Website anzumelden. Via Mail an fempower@hs-merseburg.de oder unter: www.hs-merseburg.de/fempower

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

 

Das FEM Power-Projekt hat nicht nur zur Aufgabe mehr Chancengerechtigkeit einzufordern, sondern auch die Geschlechterforschung in die Hochschule und Lehre einzubinden. Hierfür gibt es seit 2016/17 die Ringvorlesung an der Hochschule Merseburg für alle Studierende und Hochschulmitglieder – unabhängig des Fachbereiches - im Wintersemester. Die Vorlesungsreihe im Wintersemester 2020/2021 mit dem Titel pt. IV. Introducing gender beschäftigt sich mit den Fachkulturen, der Fächerspezifik und der Wirkungsgröße Geschlecht: Welchen Einfluss hat Geschlecht sowie die Geschlechterforschung auf die einzelnen Fachbereiche? Welche Auswirkungen haben die Fachkulturen auf die Studienwahl? Wie kann Geschlecht in die Wissenschaftsdisziplinen integriert werden und weiterführend in die Lehre? Welche Widerstände und Potentiale gibt es? Diesen und vielen weiteren Fragen werden in insgesamt acht Vorträgen behandelt. Dabei wird fachspezifisch untersucht, welche Rolle Geschlecht und die Geschlechterforschung, z.B. in der Informatik, Biologie, Chemie, Marketing oder BWL, spielt.

Kontakt

Kontaktperson
Kerstin Schmitt
Mitarbeiter*in im FEM Power Projekt
Raum: D3 08
Nach oben