Zurück
Kontaktperson
Prof. Dr.

Heike Mrech

Funktionen

Professur für Produktionssysteme und CAM
Bereich: Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften

Raum: Hg/D/4/13
Telefon: +49 3461 46- 2014
E-Mail funktional:
E-Mail persönlich:

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Mitglied der Rektoratskommission für Digitalisierung und IT / Mitglied der IT-Kommission der Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalt

E-Mail persönlich:

Tätigkeitsbereiche

LEHRE

Methoden und Werkzeuge der Digitalen Fabrik, Fabrikplanung, Instandhaltung, Materialflussplanung, Projektmanagement

FORSCHUNG

Zukunft der Arbeit und Digitalisierung, KI-Anwendung in der Produktion/ Instandhaltung

Aktuelle Projekte:

„Gute Arbeit im Digitalen Betrieb von KMU gestalten“ AP im Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt gefördert im Rahmen des Programms „Zukunftszentren“ durch das BMAS, den ESF und vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt (2020-2022)

Verbundprojektpartnerin: „AI Engineering – Ein interdisziplinärer, projektorientierter Studiengang mit Ausbildungsschwerpunkt auf Künstlicher Intelligenz und Ingenieurwissenschaften“ in Kooperation mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und den Hochschulen Anhalt, Harz, Magdeburg/Stendal gefördert vom BMBF (2021-2025)

THIRD MISSION

Projekte und Aktivitäten zur MINT-Interessenförderung und Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern

Aktuelle Projekte:

BEanING“ gefördert bis März 2022 aus HSP-Mitteln
https://www.hs-merseburg.de/hochschule/projekte/beaning/

FEMININ quer durchs Land“ gefördert aus Mitteln des EFS und vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt (bis 12/2021)

https://www.hs-merseburg.de/hochschule/projekte/feminin/

Regionalwettbewerb der First Lego League

https://www.hs-merseburg.de/hochschule/projekte/beaning/regionalwettbewerb-der-first-lego-league/

EHRENAMT

Mitglied der AG Demografie und Bildung der Metropolregion Mitteldeutschland

Stellv. Vorsitzende des Digitalisierungsbeirates des Landes Sachsen-Anhalt

Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates für die Begleitung der Umsetzung des Klima- und Energiekonzeptes Sachsen-Anhalt (KEK)

Lebenslauf

AUSBILDUNG

·  Studium TH Otto von Guericke Magdeburg; Abschluss Dipl.-Ing. Betriebsgestaltung / Produktionstechnik
·  Promotionsstudium TU Otto von Guericke Magdeburg; Dr.-Ing. Produktionstechnik

BERUFSTÄTIGKEIT

·  Technische Mitarbeiterin im Apparate- und Anlagenbau,
·  Mitarbeiterin im Bereich Betriebsdatenerfassung, Unternehmen Getriebe und Kupplungen, Magdeburg,
·  Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Otto-von-Guericke Universität Magdeburg; Institut für Arbeits-wissenschaft, Fabrikautomatisierung und Fabrikbetrieb und Fraunhofer Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung Magdeburg; Hauptabteilung Betriebsorganisation
mit Elternzeitunterbrechungen und Freistellung für eine Vertretungsprofessur

·  seit 2001 Professur für Produktionssysteme / CAM, Hochschule Merseburg

Nach oben