Tagungen

Tagungen
Wissenstransfer - Erfahrungsaustausch - Diskussion

Coronavirus SARS-CoV-2 - Informationen für Teilnehmer*innen an Veranstaltungen/Tagungen/Workshops an der Hochschule Merseburg

Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Präsenzveranstaltungen wohl und sicher fühlen. Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter*innen und Dozent*innen ist uns sehr wichtig und es besteht unter allen Beteiligten in dieser Zeit eine besondere Fürsorgepflicht. Aufgrund der aktuellen Situation und den Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt bitten wir Sie an der Hochschule Merseburg bestehende Hygienemaßnahmen zu beachten.

Unser Informationsblatt mit den geltenden Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

 

Corona und der veränderte Blick auf die Arbeit – Erfahrungen aus Sicht von ERP-Dienstleistungsunternehmen

„Corona verändert unsere Arbeitswelt.“ Dieser Satz ist aktuell immer wieder zu hören und zu lesen. Aber was heißt das konkret für Unternehmen in Sachsen-Anhalt?

Wir, das Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt und das Innovations- und Kompetenzzentrum INFLIKA der Hochschule Merseburg, fragen nach und diskutieren darüber mit Führungskräften aus regionalen ERP-Dienstleistungsunternehmen.

Seien Sie am 23. September 2020 von 10:00 bis 14:00 Uhr im Hörsaal 1 der Hochschule Merseburg oder online über die Plattform BigBlueButton dabei. Freuen Sie sich über spannende Beiträge, wie sich die Arbeit in ERP-Dienstleistungsunternehmen durch Corona verändert hat, welche Veränderungen für die Unternehmen bei ihren Kund*innen spürbar geworden sind und welche Perspektiven sich daraus für die Arbeit der Zukunft ergeben.

Diskutieren Sie mit und tauschen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Veranstaltungsteilnehmer*innen aus. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich mit anderen Teilnehmer*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft zu vernetzten und die Hochschule mit ihren Möglichkeiten und Angeboten kennenzulernen. Denn an der Hochschule werden Student*innen mit ERP-Systemen vertraut gemacht. Wir engagieren uns dafür, akademisch ausgebildeten Nachwuchs und regionale Unternehmen im dualen Studium zusammenzubringen und dadurch die Region zu stärken. Wir setzen uns dafür ein, Akteure aus Politik und Wirtschaft miteinander ins Gespräch zu bringen und gemeinsame Perspektiven zu entwickeln. Sie sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

 

Anmeldung:

Anmeldungen sind bis zum 18. September 2020 möglich.

Bitte melden Sie sich per E-Mail an: katja.wuellner@hs-merseburg.de
oder nutzen Sie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung (siehe Link zum Kontaktformular auf der rechten Seite)

Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Kommentarfeld an, ob Sie vor Ort oder online über die Plattform BigBlueButton an der Veranstaltung teilnehmen möchten.

 

Hinweis der Veranstalter*innen:

Der Workshop wird unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften durchgeführt. Dadurch ist die Anzahl der Teilnehmer*innen vor Ort begrenzt. Bitte beachten Sie dazu die Informationen für externe Teilnehmer*innen an Veranstaltungen/ Tagungen/Workshops an der Hochschule Merseburg. Wir weisen zudem darauf hin, dass wir aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften während der Veranstaltung nur eingeschränkt Speisen und Getränke zur Verfügung stellen können.

Anmeldung und Ansprechpartnerin

Kontaktperson
Dr. Katja Wüllner
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Projekt "Regionales Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt"
Raum: Ga/1/005
Telefon: +49 3461 46-2705
Nach oben