Bioökonomie-Ringvorlesung

Bioökonomie – interdisziplinär betrachtet
Ringvorlesung Sommersemester 2024

RV SoSe24

Ringvorlesung

Das Thema Bioökonomie könnte einer der wichtigsten Hebel im Rahmen unserer Transformation hin zu einer zukunftsfähigen, dekarbonisierten Wirtschaft und Gesellschaft sein.

Wir wollen diesen Ansatz aus verschiedensten Blickwinkeln beleuchten und diskutieren und veranstalten im Sommersemester 2024 – aus unserem Forschungsschwerpunkt Nachhaltige Prozesse heraus – eine entsprechende Ringvorlesung.

Hiermit laden wir Sie ganz herzlich ein, zu unserer Ringvorlesung

Bioökonomie – interdisziplinär betrachtet“

 

Die Vorträge finden jeweils mittwochs in der Zeit von 17:00 – 18:30 Uhr in Präsenz im Gartenhaus der Hochschule Merseburg statt und sie werden über BigBlueButton online gestreamt. 

Der Zugangslink für die Online-Teilnahme über BigBlueButton: https://bigbluebutton.hs-merseburg.de/rooms/1ha-bea-kiy-he4/join

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltungen werden aufgezeichnet und stehen im Nachgang – hier – online zur Verfügung.

 

Unser Wirtschafts- und Gesellschaftssystem befindet sich in einer Transformation – die Vorträge und Diskussionsrunden stehen vor diesem Hintergrund stellvertretend für die Notwendigkeit, Bestehendes zu reflektieren, Veränderungen anzustoßen und Innovatives zu wagen. Gemeinsam mit unseren Gästen aus der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Zivilgesellschaft diskutieren wir interdisziplinäre Sichtweisen auf das Thema Bioökonomie.

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Doreen Pick
Professur für Allgemein. BWL, Marketing und Internationale Wirtschaft
Raum: Hg/G/3/14
Larissa Lößer
Forschungsschwerpunktmanagerin nachhaltige Prozesse
Raum: RZ/0/38

Anmeldung

Anja Bergner
Mitarbeiterin
Raum: Ga/0/06
Telefon: +49 3461 46-2700

 

Die Ringvorlesung umfasst folgende Veranstaltungen:

 

Hanf Schlüsselbaustein für die kommende Bioökonomie

 

12.06.2024, 17.00-18.30 Uhr

Referent: Felix Drewes (Planungsbüro Hanfingenieur)

Anmeldung und weitere Informationen

 

Veranstaltungen der Bioökonomie-Ringvorlesung zum Nachsehen:

 

copyright Anton Baranenko

Holzbasierte Bioökonomie in der Praxis Nachhaltige Produkte für eine Zukunft ohne fossile Rohstoffe

 

24.04.2024, 17.00-18.30 Uhr

Referent: Dr. Gerd Unkelbach (Director Molecular Bioproducts R&D, UPM Biochemicals GmbH)

Den Vortrag zum Nachsehen gibt es in Kürze hier.

Der Übergang zur Bioökonomie und nachhaltige globale Biomasse-Wertschöpfungsketten

 

08.05.2024, 17.00-18.30 Uhr

Referentin: Dr. Terese Venus (ökologische Ökonomin; Leiterin Forschungsgruppe „Bioeconomy Economics“ Universität Passau)

Den Vortrag zum Nachsehen gibt es in Kürze hier.

Bioökonomie und Wasserstoff

 

22.05.2024, 17.00-18.30 Uhr

Referent: Dr. Joachim Schulze (BioConsulting GmbH)

Den Vortrag zum Nachsehen gibt es in Kürze hier.
Nach oben