Kaehler

Kaehler Kopfbild Fotograf: XY
Prof. Dr. Boris Kaehler

Herzlich willkommen auf meiner persönlichen Website. Sie soll einen Überblick über meine beruflichen Aktivitäten in Lehre, Forschung und Praxistransfer bieten und über meine Person informieren. Falls Sie Anknüpfungspunkte entdecken, melden Sie sich gern bei mir.



Kontaktperson
Prof. Dr. Boris Kaehler
Professur für Allgemeine BWL, Personalmanagement und Personalpsychologie
Raum: Raum G/4/25

Postanschrift

Hochschule Merseburg
Fachbereich Wirtschafts- und Informationswissenschaften
Prof. Dr. Boris Kaehler
Eberhard-Leibnitz-Str. 2
06217 Merseburg

Über mich

1969 geboren, beschäftige ich mich seit 25 Jahren vertieft mit Fragen des Personalmanagements. Nach abgeschlossener kaufmännischer Lehre absolvierte ich in den 90er Jahren ein Studium zum zum Diplom-Psychologen mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie an der Freien Universität Berlin. Schon studienbegleitend war ich durchgehend berufstätig, mit Nebentätigkeiten und Praktika im Bereich Personal. Ergänzend ließ ich mich zum Kommunikations- und Verhaltenstrainer ausbilden.

Nach dem Diplom arbeitete ich fast zehn Jahre als HR-Manager in Tochterunternehmen großer deutscher Konzerngesellschaften und war dort mit allen Facetten des modernen Personalmanagements und der täglichen Personalarbeit befasst. Die Leitung eines Traineeprogramms und Entwicklung von Personalinstrumenten z.B. im Bereich der Vergütung gehörte ebenso dazu wie z.B. die HR-seitige Betreuung eines Mergers oder eine Gesamtpersonalleitung. Den Kern meiner Tätigkeit bildete aber immer die ganzheitliche Betreuung von Führungskräften und Mitarbeitern, ein Ansatz, der mein Denken noch heute prägt. Berufsbegleitend promovierte ich bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Manfred Weiss an der Goethe Universität Frankfurt/Main zum Doktor der Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt Arbeitsrecht.

Seit 2008 lehre ich als hauptamtlicher Hochschulprofessor im Berufungsgebiet Allgemeine BWL, Personalmanagement und Personalpsychologie, seit 2016 @HoMe (= an der Hochschule Merseburg). Im Mittelpunkt meiner deutsch- und englischsprachigen Lehrveranstaltungen und meiner Forschungsaktivitäten steht naturgemäß das betriebliche Personalmanagement. Meine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen HR-Governance, Führung, Personalstrategie und Personalmarketing. Als Fachbereichsbeauftragter für Internationales und Ansprechpartner für die Kooperation mit der Universidade do Estado de Santa Catarina/Brasilien unterstütze ich insbesondere die studentischen Auslandsaufenthalte unserer Studierenden.

In der HR-Szene bin ich vor allem für mein Theoriemodell der Komplementären Führung bekannt. Ich bin Gründer und konzeptioneller Leiter der Strategieberatung goodHR und wirke nebenberuflich als HR-Berater, Führungstrainer/Coach und Vortragsredner. Arbeitsschwerpunkte bilden dabei betriebliche Führungsmodelle (= Führungsgrundsätze), Maßnahmen der Führungskräfteentwicklung, personalstrategische Fragen sowie Personalmarketingkonzepte. Durch meine Netzwerke und viele umsetzungsbezogene Projekte halte ich engen Kontakt zur Praxis des Personalmanagements.
 

Nach oben