Neuigkeiten

Kategorie auswählen
Kategorie Auswahl

Aktuelles (421)

Entwicklung eines integrativen Seilbahnkonzeptes für die Stadt Mücheln – „Coal2Cable“

15.05.2024, Zentraler Beitrag

Lässt sich ein Seilbahnprojekt vom Stadtgebiet Mücheln über den Geiseltalsee bis zum See-Weinberg realisieren?

 

Mehr

GESCHAFFT! Absolventen auf Arbeitsmarkt oder am Strand

08.05.2024, Rund ums Studieren

Feierliche Verabschiedung von 50 Bachelor- und Master-Absolventen des Fachbereichs WIW - Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften.

Mehr

Connect & Share: Austausch und Zusammenarbeit auf Augenhöhe!

29.04.2024, Social Wall

Studierende und Förderer kommen zum Erfahrungsaustausch Deutschlandstipendium in der Willi-Sitte-Galerie

Mehr

Active-Learning-Spaces an der Bibliothek der Hochschule Merseburg feierlich eingeweiht

24.04.2024, Presse

Bunt, bequem und einfach mal anders – Neue Lernräume laden zum Verweilen, Lernen und Kommunizieren ein

Mehr

Neu berufen: Prof. Dr. Reza Dariani übernimmt Professur für Signale und Systeme

17.04.2024, Social Wall

Reza Dariani ist seit März 2024 Professor für Signale und Systeme an der Hochschule Merseburg. Nach seinem Studium der Elektrotechnik im Iran hat er Mechatronik in Straßburg studiert und seine Promotion zum Thema Trajektorienplanung für automatisierte Fahrzeuge an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) abgeschlossen.

Im Anschluss daran war der gebürtig aus Teheran stammende Dariani als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der OVGU und zuletzt als Softwareentwickler und Forscher am…

Mehr

Schwangerschaftsabbruch: Empfehlungen für eine Gesetzesnovellierung

16.04.2024, Presse

Für eine Gesetzesnovellierung des Schwangerschaftsabbruchs: Die Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung und Fortpflanzungsmedizin hat am 15. April 2024 ihre Empfehlungen vorgelegt. Kommissionsmitglied Prof. Maika Böhm (Hochschule Merseburg) kommentiert die Ergebnisse.

Bisher ist ein Schwangerschaftsabbruch in Deutschland grundsätzlich rechtswidrig, auch wenn er unter definierten Bedingungen straffrei bleibt. Die rechtliche Regelung nach Paragraf 218a des Strafgesetzbuches wird kontrovers…

Mehr

HIT, HIT, HURRA – über 800 Gäste beim Hochschulinformationstag 2024 der Hochschule Merseburg

15.04.2024, Social Wall

Beste Stimmung, strahlender Sonnenschein, zufriedene Gesichter, ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, und reichlich zu tun an den Informations- und Beratungsständen sowie in den Laboren und Künstlerischen Werkstätten. So lässt sich der Hochschulinformationstag am Samstag, 13. April, an der Hochschule Merseburg kurz und knapp zusammenfassen.

An den Informationsständen der drei Fachbereiche, der Projekte und studentischen Vereinigungen kamen Interessierte aus ganz Sachsen-Anhalt, aber auch aus…

Mehr

Ungewollte Schwangerschaft: ELSA-Projekt stellt erste ausgewählte Ergebnisse vor

12.04.2024, Presse

Ein multidisziplinärer Forschungsverbund mit über 30 Wissenschaftler*innen von sechs Hochschulen und Universitäten hat in den vergangenen dreieinhalb Jahren die Lebenslagen und Bedürfnisse ungewollt Schwangerer, ihre Unterstützungs- und Versorgungsbedarfe sowie die Versorgungsstrukturen hierzulande untersucht. Das Projekt „Erfahrungen und Lebenslagen ungewollt Schwangerer – Angebote der Beratung und Versorgung (ELSA)“ wurde vom Bundesministerium für Gesundheit aufgrund eines Beschlusses des…

Mehr

Neu berufen: Prof. Dr. Christiane Dätsch übernimmt Professur für Kulturmanagement

10.04.2024, Presse

Christiane Dätsch ist seit dem 1. März 2024 Professorin für Kulturmanagement an der Hochschule Merseburg. Nach ihrem Studium der Germanistik, Journalistik und Romanistik in Bamberg, Lyon und Hamburg hat sie sich in ihrer Dissertation mit dem jüdisch-österreichischen Autor Ernst Weiß (1882–1940) und seiner Kurzprosa auseinandergesetzt.

Zuletzt war die aus Ulm stammende Christiane Dätsch als Akademische Oberrätin am Institut für Kulturmanagement der PH Ludwigsburg tätig. Vorher arbeitete sie…

Mehr

Studentencafé an der Hochschule Merseburg wird zum Testcenter für Biokunststoff

08.04.2024, Klimaschutz

Tassen aus BioCelain®, dem Outdoor-Porzellan der Merseburger Firma Exipnos, haben sich bereits vieltausendfach auf Messen, Veranstaltungen und Events bewährt. Seit einigen Tagen sind sie nun Gegenstand eines spannenden Forschungsprojektes: Im Café 144 an der Hochschule Merseburg (HoMe) werden die Becher aus biobasiertem und bioabbaubarem Kunststoff unter wissenschaftlicher Aufsicht einem mehrwöchigen Praxistest unterzogen. Erklärtes Ziel ist die Weiterentwicklung des Materials und die Suche nach…

Mehr
Nach oben