Logo

Reguläre Formen

Das Logo der Hochschule Merseburg besteht aus zwei Quadraten. In der Ausgangsvariante im Querformat ist das linke Quadrat weiß und enthält in schwarzer Schrift die Wortmarke HoMe – Hochschule Merseburg mit dem Zusatz University of Applied Sciences. Das rechte Quadrat ist blau. Beide Quadrate sind in einen schmalen, schwarzen Rahmen eingefasst.

Ergänzend zum HoMe-Logo im Querformat steht auch eine Variante im Hochformat zur Verfügung. In dieser befindet sich das blaue Quadrat unterhalb des weißen, ansonsten ist es gleich aufgebaut.

Beide Logovarianten können gleichberechtigt verwendet werden.

Um das HoMe-Logo herum sollte ein Schutzraum – der Abstand zum Formatrand bzw. zum nächsten benachbarten Layout-Element – von mindestens einem Viertel der Länge einer kurzen Seitenkante eingehalten werden.

Die Mindestgröße des Logos muss so gewählt werden, dass die Wortmarke gut lesbar ist. Für Printprodukte sollte die kürzere Seitenkante mindestens 15 Millimeter lang sein, auf Bildschirmdarstellungen mindestens 60 Pixel.

 

HoMe-Logo: reguläre Formen

 

 

 

Logo mit weißem Rahmen

Das Logo muss sich in Helligkeit und Form immer gut vom Hintergrund absetzen. Für die Verwendung auf dunklen Hintergründen steht das HoMe-Logo deshalb auch mit weißem Rahmen zur Verfügung.

In begründeten Fällen kann das HoMe-Logo auch in einer gänzlich weißen Variante verwendet werden. Hierbei muss besonders auf den Helligkeitskontrast geachtet werden – die Wortmarke muss gut lesbar sein.

 

HoMe-Logo mit weißem Rahmen

 

Minilogo

In Anwendungsfällen, bei denen auf Grund eines sehr kleinen Formates (z. B. Postkarten, Werbeprodukte) oder aber auch eines sehr großen Betrachtungsabstandes (z. B. Veranstaltungs-Pavillons) das reguläre HoMe-Logo nicht gut lesbar wäre, kann und sollte das sogenannte Minilogo verwendet werden. Bei diesem sind die beiden Quadrate des regulären Logos stark vereinfacht, der Schriftzug Hochschule Merseburg erscheint groß und gut lesbar rechts daneben.

Es steht eine zweizeilige und eine einzeilige Variante zur Verfügung.

HoMe-Minilogo

 

Unzulässige Formen

Logo: unzulässige Darstellungen

 

Veränderte Darstellungen

Das HoMe-Logo und dessen Varianten sind in ihrer Gesamterscheinung festlegt. Sie dürfen nicht verändert oder abweichend dargestellt werden. Insbesondere Verzerrungen, farbliche Anpassungen oder Einzeldarstellungen von Elementen des Logos sind nicht zulässig.

 

Logo: veraltete, unzulässige Formen

 

Alte Logos

In seiner ursprünglichen Form aus dem Jahr 2008 enthielt das HoMe-Logo den Zusatz FH und verfügte über andere Schriftproportionen. In neuen Veröffentlichungen darf das 2008er-Logo nicht mehr verwendet werden.

Dasselbe gilt für Varianten des HoMe-Logos mit drei Quadraten, die urspünglich im Corporate Design vorgesehen waren. Aus Gründen der Wiedererkennbarkeit werden diese Logo-Varianten nicht weiterverfolgt und sollen nicht mehr benutzt werden.

Obwohl seit Einführung des hochschulweiten Corporate Designs im Jahre 2008 nicht mehr gültig, ist das alte Logo der Fachhochschule Merseburg nach wie vor in einzelnen Präsentationen oder aber auch auf Mitarbeiter*innen-Websites zu finden. Das alte FH-Logo darf nicht mehr verwendet werden.

 

Logos der Fachbereiche

Als Sonderformen des regulären HoMe-Logos gibt es die Fachbereichslogos. Sie sind in derselben Weise aufgebaut, allerdings enthält das rechte Quadrat den jeweiligen Namen des Fachbereichs und im Hintergrund die entsprechende Fachbereichsfarbe.

Die Fachbereichslogos sind für die fachbereichsinterne Verwendung bestimmt. Für die Außendarstellung der Hochschule wird das reguläre HoMe-Logo verwendet.

 

INW-Logo
SMK-Logo
WIW-Logo

 

 

Weitere Logos und Labels

Weitere Logos und Labels

 

Neben den regulären HoMe-Logos und deren alternativen Varianten gibt es zahlreiche weitere Logos von Einrichtungen, Gremien, Aktivitätsbereichen und  An-Instituten der Hochschule. Einige basieren in ihrer Grundform auf dem Konstrukt des regulären HoMe-Logos, andere greifen die Hausschrift Fago oder die Farbgebung der Hochschule auf, wieder andere haben gänzlich freie Formen.

Diese Seite gibt einen Überblick über einige der weiteren Logos, ohne dabei einen Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben. Die Eigenschaften der hier gezeigten Logos sind nicht im Detail dokumentiert.

 

Downloads

Für Angehörige der Hochschule Merseburg stellen wir das HoMe-Logo in verschiedenen Varianten zur Verfügung. Die hier verfügbaren JPG-Dateien eignen sich für alle gängigen Bildschirmanwendungen sowie für den Desktop-Druck. Vektorbasierte Dateiformate für weitere Anwendungen wie den professionellen Druck erhalten Sie im SharePoint oder auf Anfrage.

Hinweis: Für Student*innen der Hochschule Merseburg ist die Verwendung des HoMe-Logos im Rahmen von Studien- oder Abschlussarbeiten ausdrücklich gestattet und erwünscht.

Nicht-Hochschulangehörige stimmen sich zur Verwendung des HoMe-Logos bitte mit der zentralen Einrichtung Hochschulmarketing und Kommunikation (HMK) ab.

 

Sie haben Fragen? Ich berate Sie gern!

Christian Auspurg
Koordinator für Mediengestaltung und Grafikdesign
Raum: Hg/G/2/01
Telefon: +49 3461 46-2843
Nach oben