Wirtschaftsinformatik (Master)

Kopfbild Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik

AbschlussStudienformStudiendauerStudienbeginnZulassungSprache
Master of Science Vollzeit 4, 3 Semester Sommersemester, Wintersemester frei Deutsch

Werden Sie Motor der Digitalisierung!

Im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik erhalten Sie methodisches Handwerkszeug, um wirtschaftliche IT-Lösungen zu entwickeln und zu managen. Sie initiieren Veränderungsprozesse in Unternehmen. Die individuellen Spezialisierungen entsprechen den aktuellen Bedürfnissen der Branche im Hinblick auf Informationssicherheit und Big Data. Das betriebswirtschaftliche Fächerprofil mit Bezug zur Digitalisierung wie dem IT-Controlling oder E-Business ergänzt die Studieninhalte. Das selbstbestimmte und praxisnahe Studium fördert unternehmerisches Denken und Handeln. Zur Onlinebewerbung

Studieninhalte

Betriebswirtschaftslehre und Management

Internationale Logistik | Agiles Projektmanagement | Supply Chain Management | E-Business | IT-Sicherheit | Marketingmanagement – B2B | Business English

Wirtschaftsinformatik

Requirement Engineering und Scope Management | Web Engineering | XML-Technologien | Businessanalyse | Einführung in die Computer-Linguistik | Data Mining

Managementkompetenzen

Schlüsselkompetenzen und Mitarbeiterführung | Compliance | Social Responsibility and Ethics | Arbeitsrecht

Aktuelles

Warum engagierst Du Dich im StuRa?

12.12.2018, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Das wollten wir von den aktuellen Mitgliedern des Gremiums wissen!

Mehr

Konferenzbericht zur tekom-Jahrestagung 2018 in Stuttgart

06.12.2018, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Der Bericht zur Konferenz von Dr. Thomas Meinike.

Mehr

Von Anfang an gut betreut!

04.12.2018, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Anita gibt uns einen Einblick in die Arbeit der Mentoren.

Mehr

10 Gründe für Merseburg

  • Mehr als "graue" Theorie: Bei unseren Studiengängen ist die Praxiserfahrung inklusive.
  • Wir wissen, wovon wir reden: Unsere Dozenten kommen aus der Wirtschaft.
  • Sei keine Nummer: Bei uns kennt man Sie mit Namen.
  • Ihre Interessen zählen: Sie entscheiden über Ihren Studienschwerpunkt.
  • Noten sind nicht alles: Wir belohnen Engagement.
  • Über den Tellerrand blicken: Auslandssemester und -praktika sind möglich.
  • Wir sind für Sie da: Unsere Lehrenden beraten Sie persönlich.
  • Zügig zum Abschluss: Vorleistungen können anerkannt werden.
  • Alles an einem Ort: Campushochschule = kurze Wege = keine „Massenuni“.
  • Mehr vom Leben: Wohnen, Sport, Kultur und Unterhaltung auf dem Campus.

Studienablauf

Das Masterstudium beginnt regulär jährlich zum Sommersemester. Bewerber mit Anpassungsmodulen beginnen zum Wintersemester.

1.+2. Fachsemester

  • Vertiefung Wirtschaftsinformatik
  • Vertiefung BWL & Management
  • Managementkompetenzen

3. Fachsemester

  • Masterseminar und Masterarbeit / Kolloquium

Studiendauer und Abschluss

Das Studium umfasst 3 Semester (ohne Anpassungssemester).

Den Abschluss bildet im 3. Semester die praxisorientierte Masterarbeit.

Die Hochschule Merseburg verleiht nach bestandenem Kolloquium zur Masterarbeit den akademischen Abschluss

Master of Science (M.Sc.).

Matthias, Student Wirtschaftsinformatik

"Die Professoren sind immer hilfsbereit und für uns erreichbar."

Übersicht der Lehrveranstaltungen

Berufsperspektiven

  • Die Wirtschaft braucht Fach- und Führungskräfte, die den wachsenden Anforderungen und Aufgaben der betrieblichen Informationstechnologie gewachsen sind.
  • Für Wirtschaftsinformatiker bestehen sehr gute Karrierechancen, nicht nur im Bereich des unternehmerischen Prozess- und Datenbankmanagements,
  • sondern auch bspw. als Projektleiter bei der Einführung von betriebswirtschaftlichen Informationssystemen in der Verwaltung und Behörden oder
  • als Anwendungsentwickler für Produkte und Dienstleistungen.

Bewerbung und Zulassung

Es wird regulär zum Sommersemester immatrikuliert (Bachelor mit 210 ECTS). Bewerber mit Anpassungssemester (Bachelor mit 180 ECTS) bewerben sich zum Wintersemester. Die näheren Bestimmungen entnehmen Sie den Zulassungsvoraussetzungen.

Bewerbungsschluss für das Sommersemester ist der 15. März.

Bewerbungsschluss für das Wintersemester ist der 15. September.

Zur Onlinebewerbung

Voraussetzung für die Zulassung in den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik ist:

  • ein Bachelorabschluss mit 210 ECTS-Punkten in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Informatik oder Wirtschaftsinformatik o. ä. Voraussetzung. Immatrikuliert wird zum Sommersemester. Bewerbungsschluss ist der 15. März.
  • ein Bachelorabschluss mit 180 ECTS-Punkten in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Informatik oder Wirtschaftsinformatik o. ä. Voraussetzung. Bei diesen Voraussetzungen werden nach individueller Prüfung der Vorkompetenz (Inhalt des Bachelorabschlusses) entweder Kompetenzen anerkannt und/oder Auflagen zum Erwerb von Kompetenzen im Umfang von 30 ECTS-Punkten durch den Studiengangleiter erteilt (gemäß § 8 der Rahmenstudien- und Prüfungsordnung für das Masterstudium). Immatrikuliert wird zum Wintersemester. Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober.
  • ein Bachelorabschluss mit 210 ECTS- oder 180 ECTS-Punkten in Wirtschaftswissenschaften o. ä. Voraussetzung. Bei diesen Voraussetzungen werden nach individueller Prüfung der Vorkompetenz (Inhalt des Bachelorabschlusses) entweder Kompetenzen anerkannt oder Auflagen zum Erwerb von Kompetenzen im Umfang von 30 ECTS-Punkten durch den Studiengangleiter erteilt (gemäß § 8 der Rahmenstudien- und Prüfungsordnung für das Masterstudium). Immatrikuliert wird zum Wintersemester. Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober.

Noch Fragen? Wir beraten Sie gern!

Elisa Unkroth
Allgemeine Studienberaterin
Raum: Hg/G/1/17
Telefon: +49 3461 46-2321
Prof. Dr. Andre Döring
Studiengangleiter Master Wirtschaftsinformatik
Raum: Hg/G/3/31
Telefon: +49 3461 46-2424

Weiterführende Infos / Downloads

Nach oben