Wirtschaftsinformatik (Master)

Wirtschaftsinformatik

AbschlussStudienformStudiendauerStudienbeginnZulassungSprache
Master of Science Vollzeit 4 oder 3 Semester Sommersemester, Wintersemester frei Deutsch

Werden Sie Motor der Digitalisierung!

Im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik erhalten Sie methodisches Handwerkszeug, um wirtschaftliche IT-Lösungen zu entwickeln und zu managen. Sie initiieren Veränderungsprozesse in Unternehmen. Die individuellen Spezialisierungen entsprechen den aktuellen Bedürfnissen der Branche im Hinblick auf Informationssicherheit und Big Data. Das betriebswirtschaftliche Fächerprofil mit Bezug zur Digitalisierung wie dem IT-Controlling oder E-Business ergänzt die Studieninhalte. Das selbstbestimmte und praxisnahe Studium fördert unternehmerisches Denken und Handeln. Zur Onlinebewerbung

Studieninhalte

Betriebswirtschaftslehre und Management

Internationale Logistik | Agiles Projektmanagement | Supply Chain Management | E-Business | IT-Sicherheit | Marketingmanagement – B2B | Business English

Wirtschaftsinformatik

Requirement Engineering und Scope Management | Web Engineering | XML-Technologien | Businessanalyse | Einführung in die Computer-Linguistik | Data Mining

Managementkompetenzen

Schlüsselkompetenzen und Mitarbeiterführung | Compliance | Social Responsibility and Ethics | Arbeitsrecht

Wer kann Wirtschaftsinformatik richtig gut erklären? Wir!

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in die USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Wirtschaftsinformatik

Studienablauf

Das Masterstudium beginnt regulär jährlich zum Sommersemester. Bewerber mit Anpassungsmodulen beginnen zum Wintersemester.

1.+2. Fachsemester

  • Vertiefung Wirtschaftsinformatik
  • Vertiefung BWL & Management
  • Managementkompetenzen

3. Fachsemester

  • Masterseminar und Masterarbeit / Kolloquium

Studiendauer und Abschluss

Das Studium umfasst 3 Semester (ohne Anpassungssemester).

Den Abschluss bildet im 3. Semester die praxisorientierte Masterarbeit.

Die Hochschule Merseburg verleiht nach bestandenem Kolloquium zur Masterarbeit den akademischen Abschluss

Master of Science (M.Sc.).


   

Modulplan

Der Studienalltag ist verbindlich geplant und besteht aus einem Wechsel von Vorlesungen, Übungen und Tutorien. Die Themen und einzelnen Lehrveranstaltungen des Studiums über alle Semester spiegelt der Modulplan wieder.


BEWERBUNG UND ZULASSUNG

Es wird regulär zum Sommersemester immatrikuliert (Bachelor mit 210 ECTS). Bewerber mit Anpassungssemester (Bachelor mit 180 ECTS) bewerben sich zum Wintersemester. Die näheren Bestimmungen entnehmen Sie den Zulassungsvoraussetzungen.

Bewerbungsschluss für das Sommersemester ist der 31. März.

Bewerbungsschluss für das Wintersemester ist der 30. September.

Zur Onlinebewerbung

 

Wenn Sie Ihren Bachelorabschluss nicht in Deutschland erworben haben, müssen sich bereits bis zum 31.8. für das Wintersemester und bis zum 31.01. für das Sommersemster über uni-assist bewerben. Nähere Informationen zur Bewerbung über uni-assist finden Sie hier: https://www.hs-merseburg.de/internationale-studieninteressierte/.  

 

Voraussetzung für die Zulassung in den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik ist:

  • ein Bachelorabschluss mit 210 ECTS-Punkten in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Informatik oder Wirtschaftsinformatik o. ä. Voraussetzung. Immatrikuliert wird zum Sommersemester. Bewerbungsschluss ist der 31. März.
  • ein Bachelorabschluss mit 180 ECTS-Punkten in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Informatik oder Wirtschaftsinformatik o. ä. Voraussetzung. Bei diesen Voraussetzungen werden nach individueller Prüfung der Vorkompetenz (Inhalt des Bachelorabschlusses) entweder Kompetenzen anerkannt und/oder Auflagen zum Erwerb von Kompetenzen im Umfang von 30 ECTS-Punkten durch den Studiengangleiter erteilt (gemäß § 8 der Rahmenstudien- und Prüfungsordnung für das Masterstudium). Immatrikuliert wird zum Wintersemester. Bewerbungsschluss ist der 30. September.
     
  • ein Bachelorabschluss mit 210 ECTS- oder 180 ECTS-Punkten in Wirtschaftswissenschaften o. ä. Voraussetzung. Bei diesen Voraussetzungen werden nach individueller Prüfung der Vorkompetenz (Inhalt des Bachelorabschlusses) entweder Kompetenzen anerkannt oder Auflagen zum Erwerb von Kompetenzen im Umfang von 30 ECTS-Punkten durch den Studiengangleiter erteilt (gemäß § 8 der Rahmenstudien- und Prüfungsordnung für das Masterstudium). Immatrikuliert wird zum Wintersemester. Bewerbungsschluss ist der 30. September.

Noch Fragen? Wir beraten Sie gern!

Prof. Dr. Lutz Klimpel
Studienfachberater Wirtschaftsinformatik
Telefon: +491791404346
Elisa Karau-Unkroth
Allgemeine Studienberaterin
Raum: Hg/G/1/17
Telefon: +49 3461 46-2321



 

 

Zukünftige Studis - Willkommen!

Prof. Lutz Klimpel erklärt Möglichkeiten von Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft oder Informatik zu Wirtschaftsinformatik zu wechseln.


Aktuelles

Aktuelle Forschung auf Konferenz in Porto (Portugal) vorgestellt

02.11.2023, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Corporate responsibility for digital innovation: a systematic review of the literature

Mehr

Online-Konferenz zu Forschungsprozessen

09.05.2023, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Prof. Doreén Pick forscht zu „High-Impact Journals“

Mehr

Erasmus-Praktika

20.04.2023, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Ein Praktikum im Ausland? ... auch noch bezahlt?

Mehr

Berufsperspektiven

  • Die Wirtschaft braucht Fach- und Führungskräfte, die den wachsenden Anforderungen und Aufgaben der betrieblichen Informationstechnologie gewachsen sind.
  • Für Wirtschaftsinformatiker bestehen sehr gute Karrierechancen, nicht nur im Bereich des unternehmerischen Prozess- und Datenbankmanagements,
  • sondern auch bspw. als Projektleiter bei der Einführung von betriebswirtschaftlichen Informationssystemen in der Verwaltung und Behörden oder
  • als Anwendungsentwickler für Produkte und Dienstleistungen.

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in die USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

SAP®-Beratungschef verrät: So gelingt der Start Deiner SAP®-Karriere!

Weiterführende Infos / Downloads

Nach oben