Wirtschaftsinformatik

Kopfbild Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik

AbschlussStudienformStudiendauerStudienbeginnZulassungSprache
Bachelor of Science Vollzeit 7 Semester Wintersemester frei Deutsch

Lösen Sie die Probleme unserer Zeit!

Mit einem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Merseburg gestalten Sie später im Beruf neueste Trends, Software, Infrastrukturen und Geschäftsmodelle aktiv mit. Sie erhalten zum einen ein betriebswirtschaftliches Fachwissen, um die Abläufe in Unternehmen zu verstehen. Zum anderen erwerben Sie durch fundierte Kenntnisse der Informationstechnik das notwendige Wissen, um beispielsweise Softwarelösungen oder Datenverarbeitungsprogramme einzuführen und zu optimieren. Zur Onlinebewerbung

Studieninhalte

Grundlagen

Betriebswirtschaftslehre | Volkswirtschaftslehre | Programmierung | Internettechnologien Informationsmanagement | Mathematik | Management und Schlüsselqualifikationen | Wirtschaftsinformatik | Quantitative Methoden | Fachspezifisches Recht

Studienschwerpunkte

Sie können sich für einen der folgenden Schwerpunkte entscheiden:

Rechnungswesen, Finanzen und Controlling | Unternehmensführung | Unternehmensprozesse

Praxis

Praxisprojekte im Studium | Dozenten aus der Wirtschaft | Praxissemester

Aktuelles

Prof. Dr. Meng – Der neue Dekan des Fachbereich WIW im Interview

12.02.2019, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften
Mehr

"Individualität und Praxisbezug" - Der Master IDMM

05.02.2019, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften
Mehr

Der "Wärmi" - Ein Einblick in eines der Urgesteine der HoMe!

29.01.2019, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften
Mehr

10 Gründe für Merseburg

  • Mehr als "graue" Theorie: Bei unseren Studiengängen ist das Praxissemester inklusive.
  • Wir wissen, wovon wir reden: Unsere Dozenten kommen aus der Wirtschaft.
  • Sei keine Nummer: Bei uns kennt man Sie mit Namen.
  • Ihre Interessen zählen: Sie entscheiden über Ihren Studienschwerpunkt.
  • Noten sind nicht alles: Wir belohnen Engagement.
  • Über den Tellerrand blicken: Auslandssemester und -praktika sind möglich.
  • Wir sind für Sie da: Unsere Lehrenden beraten Sie persönlich.
  • Zügig zum Abschluss: Vorleistungen können anerkannt werden.
  • Alles an einem Ort: Campushochschule = kurze Wege = keine „Massenuni“.
  • Mehr vom Leben: Wohnen, Sport, Kultur und Unterhaltung auf dem Campus.

Studienablauf

Das Studium untergliedert sich in drei Studienphasen.

1. Studienphase "Grundlagenstudium" im 1.-3. Semester

  • Grundlagenstudium

2. Studienphase "Spezialisierung" im 4.+5. Semester

  • Vertiefung der betriebswirtschaftlichen und informationstechnischen Fächer in Schwerpunkten
  • Management- und Schlüsselkompetenzen

3. Studienphase 6.+7. Semester  

  • Praxisphase und Bachelorarbeit
  • sechsmonatiges Praktikum
  • Bachelorarbeit und schwerpunktbezogene Prüfungen

 

Studiendauer und Abschluss

Das Studium umfasst 7 Semester (3,5 Jahre) und 210 ECTS.

Den Abschluss bildet im 7. Semester die praxisorientierte Bachelorarbeit.

Die Hochschule Merseburg verleiht nach bestandenem Kolloquium zur Bachelorarbeit den akademischen Abschluss

Bachelor of Science (B.Sc.)

 

KOMPASS - Das Orientierungssemester

Es besteht die Möglichkeit, das Orientierungssemester KOMPASS dem eigentlichen Studium vorzuschalten und bereits zum Sommersemester ab April zu studieren.

Weitere Informationen zu KOMPASS - Das Orientierungssemester

 

Tim, Student Wirtschaftsinformatik

"Im Studium schätze ich die vielen IT-Projekte und die praktischen Erfahrungen sehr."

Einblick in die Teamarbeit im Projektalltag

Bei uns studieren Sie Wirtschaftsinformatik anwendungsorientiert.

Im Rahmen von zahlreichen Praxisprojekten sammeln Sie praktische Erfahrung.  

Bewerbung und Zulassung

Es wird regulär jährlich zum Wintersemester immatrikuliert. Ein Einstieg im Sommersemester ist möglich.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen für ein höheres Fachsemester im Sommersemester nur für das 2, 4 und 6 Fachsemester möglich sind.

Das Lehrangebot ist auf einen Studienbeginn im Wintersemester ausgerichtet.

Bewerbungsschluss ist für das Wintersemester der 15. September, für das Sommersemester der 15. März.

Zur Onlinebewerbung

  • Fachhochschulreife oder
  • allgemeine Hochschulreife oder
  • fachgebundene Hochschulreife oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung in Verbindung mit einer dreijährigen Berufserfahrung und einer bestandenen Feststellungsprüfung.

Der Studiengang ist zulassungsfrei.

Ein Wechsel aus dem berufsbegleitenden Studium in das Präsenzstudium ist jederzeit möglich, wenn die Berufstätigkeit wegfällt. Ein Wechsel in Gegenrichtung vom Präsenzstudium zum berufsbegleitendem Studium setzt die Erfüllung der Zulassungsbedingungen des berufsbegleitenden Studiums voraus. Ausnahmsweise ist ein Quereinstieg aus Präsenzstudiengängen ohne Lehre oder längere Berufstätigkeit nur ins letzte Drittel des berufsbegleitenden Studiums möglich, d.h. wenn mindestens 120 Credits des Grundlagen- und Vertiefungsstudiums angerechnet werden können und daneben 6 Monate Praktikum nachgewiesen werden. Damit soll fortgeschrittenen Präsenzstudierenden die Möglichkeit gegeben werden, bereits berufliche Angebote anzunehmen und berufsbegleitend zu Ende zu studieren.

Noch Fragen? Wir beraten Sie gern!

Elisa Karau-Unkroth
Allgemeine Studienberaterin
Raum: Hg/G/1/17
Telefon: +49 3461 46-2321
Prof. Dr. Lutz Klimpel
Studienfachberater Wirtschaftsinformatik
Telefon: +491791404346

Weiterführende Infos / Downloads

Nach oben