Wirtschaftsingenieurwesen (Schwerpunkt Management)

Wirtschaftsingenieurwesen
Schwerpunkt Management
AbschlussStudienformStudiendauerStudienbeginnZulassungSprache
Bachelor of Science Vollzeit 7 Semester Wintersemester frei Deutsch

Mittler zwischen Wirtschaft und Technik.

Machen Sie sich unverzichtbar mit einem Wirtschaftsingenieurwesen (Schwerpunkt Management) Studium. Als Mittler zwischen Wirtschaft und Technik studieren und arbeiten Sie fächerübergreifend. Dies ist nicht nur abwechslungsreich, sondern auch gefragt. Viele Aufgabenstellungen in Unternehmen erfordern die Fähigkeit, technische Probleme zu lösen und gleichzeitig deren betriebswirtschaftliche Konsequenzen einschätzen zu können und diese zwischen den Abteilungen entsprechend zu kommunizieren. Durch ein betriebswirtschaftliches Studium mit technischem Einschlag erhöhen Sie Ihre Karrierechancen und heben sich von der Masse ab. Zur Onlinebewerbung

Studieninhalte

Grundlagen

Betriebswirtschaftslehre | Volkswirtschaftslehre | Technische Grundlagen | Wirtschaftsinformatik | Informationsmanagement | Wirtschaftsmathematik | Management und Schlüsselqualifikationen | | Fachspezifisches Recht | Quantitative Methoden

Studienschwerpunkte

Vertiefung der betriebswirtschaftlichen und technischen Fächer in Schwerpunkten.

Sie können sich für einen der folgenden Schwerpunkte entscheiden:

Unternehmensprozesse (empfohlen)  | Rechnungswesen, Finanzen und Controlling | Unternehmensführung 

Praxis

Praxisprojekte im Studium | Dozenten aus der Wirtschaft | Praxissemester

Durch Wahlmöglichkeiten lässt sich der MINT-Anteil (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) auf ca. 60% erhöhen. (siehe Grafik Wirtschafts-Max und Technik-Maxi)

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in die USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Wirtschaftsingenieurwesen (Schwerpunkt Management)

How To Wirtschaftsingenieurwesen? -
Hier in diesem Video!

How To Bewerbung? -
Hier unter diesem Link: 
Zur Onlinebewerbung

Studienablauf

Das Studium untergliedert sich in drei Studienphasen.

1. Studienphase "Grundlagenstudium" im 1.-3. Semester

  • Grundlagenstudium

2. Studienphase "Spezialisierung" im 4.+5. Semester

  • Vertiefung der betriebswirtschaftlichen und technischen Fächer in Schwerpunkten
  • Industrial Engineering
  • Management- und Schlüsselkompetenzen

3. Studienphase 6.+7. Semester  

  • Praxisphase und Bachelorarbeit
  • sechsmonatiges Praktikum
  • Bachelorarbeit und schwerpunktbezogene Prüfungen

 

Studiendauer und Abschluss

Das Studium umfasst 7 Semester (3,5 Jahre) und 210 ECTS.

Den Abschluss bildet im 7. Semester die praxisorientierte Bachelorarbeit.

Die Hochschule Merseburg verleiht nach bestandenem Kolloquium zur Bachelorarbeit den akademischen Abschluss

Bachelor of Science (B.Sc.)

KOMPASS - Das Orientierungssemester

Es besteht die Möglichkeit, das Orientierungssemester KOMPASS dem eigentlichen Studium vorzuschalten und bereits zum Sommersemester ab April zu studieren.

Weitere Informationen zu KOMPASS - Das Orientierungssemester

 

 

KOMBNIERBAR MIT:

 

 

 

Absolventen berichten

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in die USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

25 Jahre - 25 Köpfe: Alumniportrait: Katja Fiedler

Absolventen berichten

Katja Fiedler - Alumni Studiengang Technische Betriebswirtschaft / Wirtschaftsingenieurwesen

Berufsperspektiven

  • Sie übernehmen technisch orientierte kaufmännische Tätigkeiten und mittlere Führungsfunktionen.
  • Besonders gefragt für Positionen in Produktions- und Logistikunternehmen.
  • Typische Aufgabengebiete sind technisches Marketing, Produktion, Einkauf, Logistik, Projektmanagement, Qualitätsmanagement und betriebliche Organisation.

Bewerbung und Zulassung

Bewerbung und Studienbeginn

Es wird regulär jährlich zum Wintersemester immatrikuliert. Ein Einstieg im Sommersemester ist möglich.

Bitte beachten Sie, dass zum Sommersemester nur Bewerbungen für ein höheres Fachsemester (2., 4. oder 6. Fachsemester) möglich sind.

Das Lehrangebot ist auf einen Studienbeginn im Wintersemester ausgerichtet.

Bewerbungsschluss regulär ist für das Wintersemester der 30. September. Für das Sommersemester der 31. März.

Zur Onlinebewerbung


Wenn Sie Ihren Schulabschluss nicht in Deutschland erworben haben, müssen sich bereits bis zum 31.08. für das Wintersemester und bis zum 31.01. für das Sommersemester über uni-assist bewerben. Nähere Informationen zur Bewerbung über uni-assist finden Sie hier: https://www.hs-merseburg.de/internationale-studieninteressierte/.

  • Fachhochschulreife
  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • berufliche Fortbildungsabschlüsse, die zum Studium berechtigen, oder
  • eine Feststellungsprüfung für beruflich Qualifizierte ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung. Nähere Infos dazu hier.

Der Studiengang ist zulassungsfrei.

Noch Fragen? Wir beraten Sie gern!

Elisa Karau-Unkroth
Allgemeine Studienberaterin
Raum: Hg/G/1/17
Telefon: +49 3461 46-2321
Prof. Dr. Thorsten Hagenloch
Studienfachberater Wirtschaftsingenieurwesen (Schwerpunkt Management)
Raum: G/4/32
Telefon: 03461 46 -2450

Aktuelles

Aktuelle Forschung auf Konferenz in Porto (Portugal) vorgestellt

02.11.2023, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Corporate responsibility for digital innovation: a systematic review of the literature

Mehr

Online-Konferenz zu Forschungsprozessen

09.05.2023, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Prof. Doreén Pick forscht zu „High-Impact Journals“

Mehr

Erasmus-Praktika

20.04.2023, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Ein Praktikum im Ausland? ... auch noch bezahlt?

Mehr
Vanessa, Studentin Wirtschaftsingenieurwesen

"Wirtschaftsingenieurwesen ist BWL mit Special Effects"

  • Mehr als "graue" Theorie: Bei unseren Studiengängen ist das Praxissemester inklusive.
  • Wir wissen, wovon wir reden: Unsere Dozenten kommen aus der Wirtschaft.
  • Seien Sie keine Nummer: Bei uns kennt man Namen.
  • Ihre Interessen zählen: Sie entscheiden über Ihren Studienschwerpunkt.
  • Noten sind nicht alles: Wir belohnen Engagement.
  • Über den Tellerrand blicken: Auslandssemester und -praktika sind möglich.
  • Wir sind für Sie da: Unsere Lehrenden beraten Sie persönlich.
  • Zügig zum Abschluss: Vorleistungen können anerkannt werden.
  • Alles an einem Ort: Campushochschule = kurze Wege = keine „Massenuni“.
  • Mehr vom Leben: Wohnen, Sport, Kultur und Unterhaltung auf dem Campus.

Weiterführende Infos / Downloads

Nach oben