SUCHE

KAPITELNAVIGATION

Veranstaltungsdetails

TERMINE

Citavi-Schulung (Seminarreihe Wissenschaftliches Arbeiten)


25.10.18 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Hochschulbibliothek, Medienkabinett (Hg B/S/006)

Modul2 der Seminarreihe Wissenschaftliches Arbeiten

In diesem Seminar führen Sie themenbezogene Informations- und Medienrecherchen anhand der lokalen, regionalen und überregionalen Kataloge, der Fachdatenbanken und anderen Fachinformationsressourcen durch. Weiterhin lernen Sie, die recherchierten Literaturnachweise mit Hilfe des Literaturverwaltungsprogramms Citavi zu verwalten bzw. Literaturverzeichnisse zu erstellen.

Inhalte:

  • Literatur- und Materialsammlung (Recherche Datenbanken, Suchmaschinen)
  • Literaturverwaltung (Literaturverwaltungsprogramm Citavi)
  • Zitieren
  • Katalog OPAC, GVK-plus als überregionaler Katalog zur Literaturrecherche
  • Fachspezifische Datenbanken

Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche und der berufsbegleitenden Studiengänge sowie Interessierte

Hinweis: Die Anzahl der Teilnahmeplätze ist auf maximal 15 begrenzt.

Dozent: Dr. Frank Baumann, Direktor der Hochschulbibliothek

Termine: 25.10.2018 und 15.11.2018, jeweils 13:30 – 15:00 Uhr. Das Seminar umfasst beide Termine.

Ort: Hochschulbibliothek, Medienkabinett (Hg B/S/006)

Treffpunkt: Ausleihtheke der Hochschulbibliothek

Entgelt: Von externen Teilnehmer*innen wird ein Entgelt von 50,- € erhoben.

Anmeldung bis spätestens 22. Oktober 2018

Anmeldung:bitte über das Online-Formular auf
www.hs-merseburg.de/weiterbildung/anmeldung

oder per E-Mail unter
Weiterbildung(at)hs-merseburg.de

(Weiterbildung und Personaltransfer, Anja Bergner)

Die Salzstadt Halle und ihre Halloren (Seniorenkolleg)


25.10.18 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Hörsaal 7, Hörsaalgebäude (Hö) Hochschule Merseburg (Eberhard-Leibnitz-Str. 10, 06217 Merseburg)

Ein Vortrag im Rahmen des Seniorenkollegs, in Kooperation mit Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt e. V.

Dozent:
Rüdiger Just
Salzwirker-Brüderschaft / Halloren

Alle Interessierten sind eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung zum Vortrag ist nicht erforderlich.

Beginn: 15:00 Uhr (bis ca. 16:30 Uhr)